TS Zentralvorstandssitzung

Der Zentralvorstand (ZV) traf sich am 19. März 2021 zur Zentralvorstandssitzung via Zoom vor den Bildschirmen. Durch die kritische Coronapandemie gestaltet sich auch in diesem Frühjahr die Planung der Mitgliederversammlungen in den Sektionen mehr als schwierig. Es gilt noch abzuwarten, ob es eine mögliche Lockerung der BAG-Bestimmungen zur Anzahl der Teilnehmer bei Versammlungen geben wird.

Der Zentralvorstand (ZV) traf sich am 19. März 2021 zur Zentralvorstandssitzung via Zoom vor den Bildschirmen. Durch die kritische Coronapandemie gestaltet sich auch in diesem Frühjahr die Planung der Mitgliederversammlungen in den Sektionen mehr als schwierig. Es gilt noch abzuwarten, ob es eine mögliche Lockerung der BAG-Bestimmungen zur Anzahl der Teilnehmer bei Versammlungen geben wird. Bei einigen Sektionen meldeten sich die Kolleginnen und Kollegen aus den betroffenen Geschäftsbereichen, die durch Tourenausfälle Corona bedingt etliche Minusstunden ansammelten.

Bei SBB Cargo sollen alle Berufsbilder in der Fläche überarbeitet, aktualisiert und in eine neue Funktionslandschaft überführt werden. Eine der Schwierigkeiten wird es sein, die langjährigen Mitarbeitenden in die neuen Berufsbilder zu überführen. Dies wird nicht ohne einen enormen Ausbildungsaufwand zu erreichen sein. Die Erarbeitung der Berufsbilder sowie die Überführung wird durch die PeKo Cargo begleitet. Die Umsetzung soll auf den 01.01.2022 erfolgen.

Weiterentwicklung Lohnsystem

Die laufenden Verhandlungen über die Weiterentwicklung des Lohnsystems wurden von der SBB unterbrochen. Inzwischen sind sie wieder aufgenommen worden. Unsere TS-Mitglieder werden weder weitere Verschlechterungen noch ein Lohnsystem zweiter Klasse akzeptieren.  

ETF Railway Section – Advisory Group Maintenance Workers

Die Steering Group der Maintenance Workers traf sich am 11. Januar 2021 zu seiner ordentlichen Sitzung via Teams. Durch die Coronapandemie (Reisebeschränkungen) waren wir gezwungen, die Nachwahlen für das Präsidium der Advisory Group Maintenance Workers in schriftlicher Form zu organisieren. Diese Wahlunterlagen wurden an dieser Sitzung erarbeitet. Zudem haben wir das Positionspapier zum «Europäischen Jahr der Eisenbahn 2021» behandelt und mit unseren Inputs ergänzt. Am 23. Februar 2021 konnten die Wahlergebnisse bekannt gegeben werden. Als Vorsitzender wurde Manfred Scholze EVG; Deutschland und als Stellvertreter Manfred Jagsch Vida; Österreich gewählt. Die nächste Steering Group Sitzung findet am 26. April 2021 statt.    

Vorbereitung Delegiertenversammlung (DV)

Sollte es die Corona Situation zulassen, findet die Delegiertenversammlung TS am 18. Mai 2021 in Aarburg oder im schlimmsten Fall via Zoom an den Bildschirmen statt. Die Anträge zuhanden der DV sind an den Zentralpräsidenten bis am 01. April 2021 schriftlich einzureichen. Als Referent konnten wir mit Beat Hager den Leiter Minerva bei SBB Cargo einen kompetenten Mann gewinnen. Wir freuen uns auf seine Ausführungen und im Anschluss auf eine interessante Diskussion.

Mutationen und Mitgliederwerbung

Der TS weist zurzeit einen Mitgliederbestand von 2165 Mitglieder aus. Unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung und den möglichen Abgängen aus den Zukunftsmodellen ist ein beträchtlicher Mitgliederverlust zu befürchten. Aus diesem Grund sind alle Werbeverantwortlichen der Sektionen sowie alle Kolleginnen und Kollegen unter dem Motto «Kollegen werben Kollegen» aufgefordert, die Werbeanstrengungen zu intensivieren.

Medienstelle SEV-TS       

Kommentar schreiben